Samstag, 29. Oktober 2011

|Blog of the week|

Hallo ihr Lieben,
letzte Woche habe ich euch hier schon Daniela und ihren wunderbaren Blog Studying Fishes vorgestellt. In dieser Woche möchte ich euch den wundervollen Blog von Anita vorstellen



Kurz gesagt: Plus Size Fashion pur!

Aber ich möchte mich heute nicht kurzfassen und Thick Threads erst einmal zum einjährigen Blogbestehen gratulieren. Um was es auf ihrem Blog genau geht, beschreibt Anita unten selbst ganz treffend, deshalb möchte ich nicht auch so viele Worte darüber verlieren. Viel mehr möchte ich euch sagen, was mich an ihrem Blog so begeistert. 
Ich bin immer wieder fasziniert von ihren tollen Outfits, mit denen Anita jedes Mal beweist, wie modisch und trendig sich auch kurvige Frauen kleiden können. 



Ich liebe ihre Street Style-Posts, die sie auch voll und ganz den etwas kurvigeren Frauen unter uns gewidmet hat.


Und am meisten liebe ich es, dass sie mit ihrem Blog und ihren wunderbaren Posts allen Frauen Mut macht, zu sich und zu ihrem Körper zu stehen. Am meisten im Gedächtnis ist mir dabei nicht einer ihrer Outfit-Posts geblieben, sondern eine wunderbare Geschichte namens "The Happy Whale", die sie vor nicht allzu langer Zeit mit uns geteilt hat. Jedes Mal wenn ich sie lese, bin ich einfach glücklich

Recently, in a large city in Australia ,
              a poster featuring a young, thin and tan woman appeared in the window of a gym.
              It said, "This summer,
              do you want to be a mermaid or a whale?"

              A middle-aged woman,
              whose physical characteristics did not match those of the woman on the poster,
              responded publicly to the question
              posed by the gym.


              To Whom It May concern,
              Whales are always surrounded by friends (dolphins, sea lions, curious humans.)
              They have an active sex life,
              get pregnant and have adorable baby whales.
              They have a wonderful time with dolphins stuffing themselves with shrimp.
              They play and swim in the seas,
              seeing wonderful places like Patagonia ,
              the Bering Sea
              and the coral reefs of Polynesia .
              Whales are wonderful singers
              and have even recorded CDs.
              They are incredible creatures
              and virtually have no predators
              other than humans.
              They are loved, protected and admired
              by almost everyone in the world.

              Mermaids don't exist.
              If they did exist,
              they would be lining up outside the offices
              of Argentinean psychoanalysts
              due to identity crisis. Fish or human?
              They don't have a sex life
              because they kill men who get close to them, not to mention how could they have sex?
              Just look at them ... where is IT?
              Therefore, they don't have kids either..
              Not to mention,
              who wants to get close to a girl who smells
              like a fish store?

              The choice is perfectly clear to me:
              I want to be a whale.


Mein Name: Anita Riot        


Meine Follower: Sind die besten :P

Ich und mein Blog: Ich hab meinen Blog angefangen weil ich Plus Size Fashion wichtig finde.  Body Positive Seiten gab es noch nicht in Wien (wo ich seit 5 Jahren studiere). Das Thema Dick sein ist in Österreich sehr Tabu und wenn es erwähnt wird, ist es meistens im negativen Sinne und auf gar kein Fall hat es etwas mit Mode und Beauty zu tun. Mein Blog ist einer Art „Riot dont Diet“ movement, damit ich der Plus Size Welt in Österreich mal eine positive Stimme gebe und hoffentlich damit auch vielen anderen Frauen ein verstärktes Selbstbewusst sein mache. Egal ob dick oder dünn. Das Schönheitsideal geht zu weit und wir Frauen sollten zeigen, dass wir in jeder Größe modern und schön sind und gegen den Schlankheitsterror arbeiten.

Mein Lieblingsblog: Ich hab sehr viele Lieblings Blogs.  Die die ich immer lesen könnte sind Gabi Fresh, Misfits Vintage, Mode_Plus, chubble Bubble, etc etc.

Das mache ich in meiner Freizeit: Ich liebe Musik und wenn es live ist, dann noch mehr! Also versuche ich, so viele Bands wie möglich zu sehen.  Außerdem mag ich diverse Ausstellungen, je ungewöhnlicher desto besser. Und Filme sind auch super.

Meine Lieblingsserie: uj uj uj..hmm Ich mag „Game of Thrones“, „The Walking Dead“, „Parks and Recreation“                                                                                                                                                                                          Mein Lieblingsfilm: Hm schon wieder so eine schwierige Frage. Muss wieder mal ein paar auf zählen.. „2001: A Space Odyssey“  „Scott Pilgrim vs. The world“, „Office space“ so…Just to name a few ;)      
                           
Mein Lieblingsbuch: Hmm, ich hab viele davon, aber mein Lieblingsbuch ist Catch 22

Mein Lieblingsessen: Pasta! Cookies! Cupcakes!

Mein Lieblings-Cocktail: Long Island Ice Tea

Mein liebstes Beauty-Produkt: Fast alles von MAC und Clinique 

Mein Lieblingskleidungsstück: schwarzer Jeansrock. Der geht immer.

Meine Trends für den Herbst/Winter: Bunt mit vielen Herbstfarben! Hoffentlich…aber mal schauen, ich ändere meine Trends oft 

Hier kaufe ich am liebsten ein: Ich mag überall einkaufen, ich hab keine spezifischen Geschäfte. Ich kaufe da, wo auch immer ich etwas schönes finde. Aber als Plus Size muss man schon öfters in den selben Geschäfte schauen, weil es leider sehr wenig Auswahl gibt. Da gehe ich dann meistens ins H&M und Forever 21.     
                                    
Mein schlimmster Fehler: Es gibt keine Fehler, nur neue Erfahrungen

Zum Schluss möchte ich noch... Sagen, dass jeder Stil besonders ist. Ich bin der Meinung, dass man Stil nicht so ernst nehmen darf, sonst verliert man zu schnell seine Fantasie im Leben.  Wir sollten alle stolz auf unsere eigenen Styles sein, weil es die Besonderheit ist, dass wir nicht alle gleich sind, und so soll es auch bleiben.

 Ich möchte mich ganz herzlich bei Anita dafür bedanken, dass ich ihre Bilder nutzen durfte. Schaut unbedingt bei ihr vorbei, denn Anita hat definitiv viel mehr Leser verdient!

              
Und nächste Woche findet ihr hier:
Leider keinen "Blog of the week", da ich in London sein werde. Dafür aber tolle Gast-Posts von ebenso tollen Bloggern. Den nächsten "Blog of the week" gibt es wieder in zwei Wochen!

Kommentare:

  1. Hallöchen :)
    Hab das Kommi gesehen wegen meinen Locken und ja ich mag sie nicht, man könnte auch sagen, ich hasse sie :D
    Aber das ist denke ich Ansichtssache ^^''
    Jedenfalls noch schöner Blog, auch der oben vorgestellt wurde, ist interessant :)
    xoxo

    AntwortenLöschen
  2. ja ich finde die zwei auch super.♥
    xx

    AntwortenLöschen
  3. Thanks for following my blog, Vanessa! It means a lot to me that you enjoy ending. Lovely pink highlights you have there! xx

    AntwortenLöschen
  4. Sie sieht toll aus auf den Bildern.

    Ich werde ihren Blog aufjeden mal besuchen.

    Thx für dein Kommentar.liebes.

    Freue mich , wenn du öfters vorbeischaust.
    Ich verfolge dich.

    xoxo

    Lindaa

    AntwortenLöschen
  5. hey das ist so super! ich will mich noch einmal bedanken! :)

    xo
    a_Riot

    AntwortenLöschen
  6. She is gorgeous, I am so glad you have featured her. Lovely pics.
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    AntwortenLöschen
  7. I love Anita's blog! she is adorable and wears really cute stuff!
    ♥ laura
    the blog of worldly delights

    AntwortenLöschen
  8. liebe eure beiden blogs :) hab deinen gerade erst entdeckt!

    weiter so!!

    xoxo
    anni

    http://grapefruitprincess.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

just feel free to leave your comment, thx ♥ würde mich freuen, wenn ihr mir was hinterlasst ♥

Follow this blog with bloglovin

Follow a little bit of nothing
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...