Montag, 19. Dezember 2011

|Outfit: old but gold|

Hallo ihr Lieben,
heute morgen war ich in meinem Kleiderlabyrinth eigentlich auf der Suche nach meinen Weihnachts-Tshirts. Ja, ich weiß, es ist ziemlich krank, Weihnachtsshirts zu besitzen, aber am 2. Weihnachtstag schmeiß ich mich gern mal in bequeme Sachen und da kommt so ein Weihnachtsshirt gerade richtig. Wie auch immer, besagte Weihnachtsshirts habe ich leider irgendwie nicht gefunden, dafür aber dieses Shirt.


Vor 2 Jahren habe ich das Shirt bei New Yorker entdeckt und war sofort verliebt. Ich wusste, ich muss es einfach haben und schwups, wanderte es in meine Einkaufstüte. Angezogen habe ich das heißgeliebte Shirt danach nur ein einziges Mal... warum auch immer. Heute morgen jedenfalls dachte ich mir, dass es perfekt zu einem meiner neuen Cardigans passen würde, den ich euch hier bereits gezeigt habe. Außerdem durften heute dann auch meine neuen Schuhe von Deichmann mit. Und so einfach ist Altes mit Neuem kombiniert ;D





Kommentare:

  1. Ich kenn' das auch,dass ich dann in meinem Kleiderschrank Pullis oder Shierts finde,die ich vor zwei Jahren oder so gekauft, aber niieee so richtig getragen habe. :D
    Die Schuhe gefallen mir! :)

    Liebe Grüße,Helena

    AntwortenLöschen
  2. hübsches outfit ;) vorallem die schuhe!


    liebe Grüße, Angelika http://mehralsnurzauberei.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!
    Hab dir nen Blogaward verliehen
    http://absolutely-extraordinary.blogspot.com/2011/12/winner-takes-it-all.html

    Die Schuhe sind ja total schick!
    ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  4. ich finde es toll das wir so zu unserem körper stehen und wenn wir mal krank werden dann klappen wir auch nicht zusammen :D

    AntwortenLöschen

just feel free to leave your comment, thx ♥ würde mich freuen, wenn ihr mir was hinterlasst ♥

Follow this blog with bloglovin

Follow a little bit of nothing
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...