Dienstag, 27. September 2011

|Vany testet ALPRO SOYA Cuisine|

Da ich in letzter Zeit für einige Produkte als Tester ausgewählt wurde, gibts ab heute hier eine neue Rubrik:


Alpro Soya Cuisine


Von Alpro Soya erhielt ich vor einigen Tagen ein Paket mit 3x 250ml Alpro Soya Cuisine, einigen Gutscheinen für Alpro Soya-Produkte und ein Rezeptbuch. Da ich jegliche Art von Sahnesaucen liebe und Aufläufe am liebsten mit Sahne zubereite, werde ich diese in dieser Woche durch Alpro Soya Cuisine ersetzen und kochen und probieren was das Zeug hält. Heute habe ich aber erst einmal ein Rezept aus dem Rezeptheft oben probiert:

Fusilli mit Pilzen
Zutaten für 4 Personen:
400g Fusilli
400g gemischte Pilze (ich hab heut nur Champignons benutzt)
15g Margarine
250g Erbsen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
100ml Gemüsebouillon
200ml Alpro Soya
Basilikum
100g geraspleter Käse
Salz & Pfeffer


Nudeln wie gewohnt bissfest kochen. Margarine und Pilze ine eine heiße Pfanne geben und anbraten, bis das ganze Wasser verdampft ist. Anschließend die klein gehackten Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und etwa 1 Minute mit anbraten. Danach die Erbsen, Alpro Soya Cuisine und die Bouillon hinzugeben und die Soße 3 Minuten bei geringer Hitze kochen lassen. Anschließend die Nudeln in die Soße geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss mit Käse und Basilikum bestreuen und fertig :)


Hat's geschmeckt?
Leider muss ich sagen, dass der Soße doch etwas der Pepp fehlte, deshalb hab ich nochmal ordentlich mit Knoblauchpfeffer, Paprika und Oregano nachgewürzt. Außerdem habe ich Parmesan statt Reibkäse benutzt, beim nächsten Mal werde ich jedoch lieber einen reiferen Reibkäse nehmen. Und normalerweise brate ich bei solchen Soßen zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch an und geb dann die Pilze hinzu, da diese dann den Geschmack der Zwiebeln und des Knoblauchs mit aufnehmen, das schmeckt mir persönlich besser. Ansonsten ein leckeres Gericht, dass ich sicherlich nochmal kochen werde (vllt auch mal zu Reis).

Außerdem wollte ich noch ganz kurz meinen mittlerweile 151 Lesern danken! Danke fürs verfolgen, lesen und kommentieren. Ihr seid die Besten! Ein kleines Dankeschön für eure lieben Worte und Kommentare werd ich mir in den nächsten Tagen überlegen

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Danke! :D Naja, war eigentlich Müsli .. unten drunter war noch Crunchmüsli :D :D Aber Obstsalat wäre vielleicht besser gewesen O.o -.-

    AntwortenLöschen
  3. Danke. Hehe. Der erste Planking Mittwoch ist nun auch Onliiine :D yay.
    Das Essen sieht echt total lecker aus. Bin leider ne total Niete in der Küche. Soya habe ich bisher aber auch noch nie ausprobiert.
    Wünche dir einen schönen Mittwoch :-*

    AntwortenLöschen
  4. cool,
    hast du selbst angefragt oder über ein portal?
    doch, die tücher gibt es im tedi
    ein ein-euro-laden
    :)

    AntwortenLöschen
  5. sieht lecker aus (:
    ja, die Glamour lohnt sich :P

    AntwortenLöschen
  6. Huhu, danke für deinen lieben Kommi:-)
    Hab mal ein paar Serien aufgelistet auf meinem Blog...unter 10 Dinge über mich. Ich denke das waren aber noch längst nicht alle:-)

    AntwortenLöschen

just feel free to leave your comment, thx ♥ würde mich freuen, wenn ihr mir was hinterlasst ♥

Follow this blog with bloglovin

Follow a little bit of nothing
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...