Montag, 7. Januar 2013

|Life: Und dann hat mich DAS Leben einfach überrollt...|

wie ihr wahrscheinlich gemerkt habt, war es in den letzten Wochen und Monaten verdammt still hier auf meinem Blog. Wieso, weshalb, warum? Weil mich DAS Leben ganz einfach eingeholt hat und mich eiskalt überrollt hat. Und ich schreibe ganz bewusst DAS, denn MEIN Leben war das in den letzten Monaten nicht. Noch nie zuvor in meinem Leben habe ich sooo viel gearbeitet und sooo viel für andere gemacht, sooo wenig Zeit für mich selbst und mein Leben gehabt. Ich hatte teilweise wirklich das Gefühl, dass ich außer arbeiten, schlafen und ein wenig Haushalt nichts anderes mehr gemacht habe. Selbst Treffen mit Freunden fühlten sich leider oft an wie Pflichttermine. Denn alles, was ich wollte, war einfach einmal ein wenig Zeit für mich. Ein wenig Zeit für mich und Dinge tun, die mir lieb sind und die mir Spaß machen. Aber nein - lesen, kochen, backen, fotografieren, bloggen, malen.... Für nichts dieser Dinge hatte ich wirklich Zeit in den letzten Wochen. Und wenn ich doch die Zeit gehabt hätte, war ich meistens seelich und körperlich so erschöpft, dass mir die Lust dazu fehlte und ich mich einfach ab auf die Couch verkrochen habe. 
Mir ist eigentlich schon länger klar, dass es so nicht weitergehen konnte. Und wie heißt es doch so schön? Neues Jahr, neues Glück! Und deshalb stehe ICH auf meiner Liste der Vorsätze für 2013 ganz, ganz oben. Ich will mir mehr Zeit für mich nehmen. Dinge tun, die mir Spaß machen und von denen ich sonst gar nicht genug kriegen konnte. Ich will mehr auf mich achten und weniger auf andere. 2013 soll einfach MEIN Jahr werden...ein bisschen weniger arbeiten und ein bisschen mehr ich. Und zu ein bisschen mehr ich gehört auf jeden Fall auch, dass ich wieder bloggen werde und vor allem eure wundervollen Blogs lesen werde, denn das hat mir in den letzten Wochen besonders gefehlt. Ob es hier in regelmäßigen Abständen wieder was zu lesen geben wird, kann ich jetzt noch nicht sagen. Lasst euch einfach überraschen! Auf jeden Fall wollte ich danke sagen, dass ihr noch da seid ;D Und gebt mir einfach ein paar Tage Zeit, um auf alle eure lieben Kommentare und Emails zu antworten. Ich freu mich, zurück zu sein!



Kommentare:

  1. Oh, das kenne ich nur allzu gut. Daher bin ich sehr für deinen Vorsatz dieses Jahr mehr für dich zu nutzen. Das Leben ist auch viel zu kurz, um sich selbst zu vernachlässigen.

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du wieder da bist! Habe deine Posts ziemlich vermisst :)
    Aber nimm dir erst einmal genügend Zeit für Dich, die scheinst du wirklich verdient zu haben.
    Ich wünsche dir, dass du deinen Vorsatz im neuen Jahr erfüllen kannst.
    Love, Laura ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ach Liebes.... das ist mir damals nach dem Studium ganz genauso gegangen. Der erste Job war hart. ZWar ist mein erster Job immer noch mein gegenwärtiger JOb, aber man wächst tatsächlich rein und kriegt sich selbst wieder auf die Reihe - hat bei mir fast drei Jahre gedauert :D Aber jetzt geht es mir gut und du schaffst das auch!

    AntwortenLöschen
  4. schön wieder was von dir zu hören :) Das Leben kann echt stressig sein. Ich bin gerade auch nur am rotieren und blicke einer ungewissen zukunft entgegen :/ Hoffe wir haben alle ein schönes und positives jahr 2013 :) ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf ein positives Jahr 2013 hoffe ich wirklich für uns. Wie läuft es denn mit deinem Studium? Und was hast du danach vor? Weißt du schon was genaues? :*

      Löschen
  5. Ich sage dir das mal aus eigener Erfahrung: nurtze die Zeit für dich und mache das, was dir gefällt. Am Ende zählt sowieso nur das. Glaub mir. Ich hab mich jahrelang um andere gekümmert und musste genau vor einem jahr dann feststellen, dass es sich nicht lohnt. Nicht wirklich. So viel aufgegeben, so viele Jahre lang. Und dann von heute auf morgen... Und damit hatte ich zu kämpfen und hab alles radikal geändert und wirklich von vorn angefangen, bin umgezogen und das alles. Und heute, ein Jahr später denke ich mir: Die beste Entscheidung.

    AntwortenLöschen

just feel free to leave your comment, thx ♥ würde mich freuen, wenn ihr mir was hinterlasst ♥

Follow this blog with bloglovin

Follow a little bit of nothing
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...